News


Neue Single vom kommenden Album

Nach der ersten Kostprobe "An Endless Stream" vom kommenden Album gibt es nun ein weiteres Lied zu hören: "Every Trop returns to the Ocean".  Wie immer kann ich nicht viel zum Lied sagen, weil sich Musik einfach meinen Worten entzieht. Also hört am besten selbst:

Und wie immer gibt es das Lied auf Bandcamp, INICAT, SoundCloud und YouTube zu hören und ist als kostenloser Download verfügbar.


Geldfreie SoundPlanting-Musik

Schon lange beschäftige ich mich mit dem Gedanken "geldfreier leben" und so habe ich auch beim SoundPlanting-Projekt lange überlegt, ob ich wirklich Geld verwenden möchte, um Natur zu schützen. Möchte ich meine Musik wirklich verkaufen? Nach dem ersten Album habe ich festgestellt, dass sich mit Geld zwar bequemer die Natur schützen lässt, aber damit auch ein riesiger bürokratischer und steuerrechtlicher Aufwand notwendig ist. Man muss plötzlich Belege sammeln, Formulare ausfüllen, Anträge stellen und mit dem Finanzamt telefonieren.

 

Aus diesem Grund werde ich ab sofort die Musik geldfrei zur Verfügung stellen und geldfreie Wege in Richtung Natur- und Tierschutz einschlagen. 

Meine Meinung ist, dass wir ohne Geld der Natur noch näher kommen. Solange wir Geld brauchen, um für etwas zu kämpfen oder etwas zu schützen, kommen wir nicht wirklich zum Grundlegenden.

 

Somit gibt es die SoundPlanting-Musik als kostenlosen Download auf Bandcamp und INICAT sowie weiterhin auf SoundCloud und YouTube.

Foto: Robin Seifert (www.robinseifert.de)
Foto: Robin Seifert (www.robinseifert.de)

Eine toller Einblick in die Welt des geldfreien Lebens ermöglicht die Kampagne geldfreierleben.de: Mit einem 20-Tage-Newsletter und dem "Lebe deine Utopie"-E-Book lässt es sich wunderbar in die Perspektive hineinschnuppern, die uns Möglichkeiten aufzeigt, uns von der festgefahrenen Tausch- und Verwertungslogik zu lösen.


Vortrag über SoundPlanting an der Pecha-Kucha-Night

Am Freitag, den 12.01.18 findet im Freudenschmaus in Aalen die Pecha-Kucha-Night statt, bei der verschiedene Vorträge über unterschiedliche Themen gehalten werden. Unter anderem bin auch ich eingeladen worden, einen kleinen Vortrag über das SoundPlanting-Projekt zu halten. Wer Lust auf einen abwechslungsreichen Abend mit unterschiedlichsten Themen und Ideen hat, ist herzlich eingeladen. Los geht's um 19:45 Uhr.

Umstrukturierung und neuer Auftritt

Mit neuer Webseite und einem neuen Musik-Event melde ich mich zurück. Die neugestaltete Webseite soll die Weichen für zukünftige Musikprojekte neben SoundPlanting stellen. Das bedeutet, dass in Zukunft nicht nur Musik für das SoundPlanting-Projekt hier zu finden sein wird, sondern auch Filmmusik und andere Musikprojekte von mir. Das SoundPlanting-Projekt gibt es weiterhin unter dem Menüpunkt "Das SoundPlanting-Projekt".

Foto: Robin Seifert (robinseifert.de)
Foto: Robin Seifert (robinseifert.de)

Zudem freue ich mich am Samstag, den 21.10.17 im Schloss Untergröningen Live-Musik spielen zu dürfen. Dabei werde ich meine Lieder mit einem Looper-Pedal neu arrangieren, damit ich auch live die verschiedenen Instrumente spielen kann. Alle Auftritte und Konzerte findest du nun unter dem Menüpunkt "Live-Musik" – ich freue mich, wenn du mal reinhörst und vorbeischaust.


SoundPlanting-Live-Musik zum Welt-Orang-Utan-Tag in Berlin

Am 19. August veranstaltet BOS anlässlich zum Welt-Orang-Utan-Tag in Berlin ein Orang-Utan-Fest, um mehr Bewusstsein für die katastrophale Lage der Regenwälder und der Orang-Utans zu schaffen. Ein speziell zu diesem Anlass gebrautes Orang-Utan-Bier wird dabei im Brauhaus am Südstern ausgeschenkt und am Abend gibt es dann Live-Musik: Neben der Band "Never Been To Africa" und Stephen Paul Taylor freue auch ich mich Musik dazu beizutragen.



Weitere Infos zum Welt-Orang-Utan-Tag gibt's auf www.orangutan.de und auf meiner Facebook-Seite. Lasst uns gemeinsam dem Regenwald und den Orang-Utans mehr Lebensraum verschaffen!

Weitere 12 m² Buchenwald sind geschützt

Nach einem schönen Musikmärchen-Abend, den ich musikalisch begleiten durfte, wurden mit einem Teil der Einnahmen weitere 12 m² Buchenwald über die Waldakademie Hümmel geschützt. Ich danke der Erzählgemeinschaft Märchenbrunnen für die gute Zusammenarbeit und allen Zuhörern und Besuchern.

Die Waldakademie Hümmel wurde unter anderem von Peter Wohlleben gegründet und setzt sich für den Waldschutz und für eine nachhaltige Waldnutzung ein. Das "UrwaldProjekt" der Waldakademie ermöglicht es 200 Jahre alte Buchenwälder bei der Gemeinde Hümmel unter Schutz zu stellen und damit dem Ökosystem mehr Lebensraum zu verschaffen. Weitere Infos unter www.waldakademie-huemmel.de.




Lasst uns gemeinsam noch mehr Wälder und Tiere schützen und uns dabei gegenseitig inspirieren! Musik hören und dabei Wälder schützen: Lade Dir das Album "Healing green" auf INICAT oder bandcamp herunter und schütze damit uralte Buchenwälder.

0 Kommentare

Jam-Session im Wald – Neues Album in Arbeit

Musik machen in der Natur ist entspannend. Besonders wenn die Jam-Session von einem Vogelkonzert und einem plätschernden Flussursprung begleitet wird. Für das nächste SoundPlanting-Album habe ich ein Gitarren-Lied live beim Kocherursprung aufgenommen und mein guter Freund und Filmemacher Robin Seifert (www.robinseifert.de) hat mich dabei gefilmt und dieses schöne Video kreiert:



Das neue Album wird sich für den Orang-Utan- und Regenwaldschutz einsetzen, indem die Gewinne des Albums an BOS gespendet werden (weitere Infos im Blog und auf www.orangutan.de). Bis dieses Album fertig und erhältlich ist, dauert es allerdings noch ein Weilchen. Bis dahin kannst Du Dir das aktuelle SoundPlanting-Album "Healing green" auf INICAT und bandcamp anhören, downloaden und dabei uralte Buchenwälder schützen.

0 Kommentare

Der Kreislauf des Lebens – Alles ist miteinander verbunden

Energie geht nie verloren, sondern nimmt fließend eine andere Form an. Die Grundlage für Leben. Besonders alte Wälder spielen dabei eine wichtige Rolle. Denn sie speichern riesige Mengen an Kohlenstoffdioxid, sind robuster gegen Klimaschwankungen, bieten seltenen Tierarten Lebensraum und sind von unschätzbarem Wert für das gesamte Ökosystem. 

Neu gepflanzte oder bewirtschaftete Wälder brauchen Jahrhunderte bis sie sich von den Menschenspuren erholen und wieder auf ihr natürliches Niveau kommen. Ebenso wie die immer mehr zerstückelten Fragmente der Regenwälder, die nicht so stabil und robust sind wie verwurzelt und verwachsene Primärwälder. Das Artensterben verschärft die Situation noch, da Pflanzen und Tiere voneinander abhängig sind und in einer Art Symbiose leben (Bestäubung, Samenverbreitung usw.).

 

Daher sind alte Wälder wie die uralten Buchenwälder bei der Gemeinde Hümmel (www.wildebuche.de) besonders schützenswert. Jedes Lebewesen hat seinen Platz im Kreislauf. Nur mit mehr Bewusstsein und Mitgefühl funktioniert der Kreislauf.

 

Schütze diese Wälder, indem Du die SoundPlanting-Musik kaufst (erhältlich auf INICAT und bandcamp) und das Projekt verbreitest.

 

0 Kommentare

Die erste Fläche uralter Buchenwald ist geschützt!

Dank Eurer Unterstützung und Eurem Interesse an der SoundPlanting-Musik konnte nun die erste Buchenwaldfläche mit dem SoundPlanting-Projekt geschützt werden. Mit den Einnahmen, die das Album "Healing green" bisher eingespielt hat, konnte beim Waldschutzprojekt "Wilde Buche" (www.wildebuche.de) das Schutzpaket 2 gekauft werden, wodurch nun weitere 10 m² uralter Buchenwald in der Eifel unter Schutz gestellt sind.



Auf INICAT und Bandcamp kannst Du Dir das Album "Healing green" downloaden und damit gleichzeitig uralte Buchenwälder schützen.


Gewinnspiel

Weiterhin hast Du die Chance zwei kostenlose Teilnahmen an einer Waldführung mit Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben durch das Waldreservat zu gewinnen! Die zwei Waldführungen werden an einen der ersten 30 Käufer verlost. Damit die zwei Teilnahmen verlost werden können, werden noch einige Käufer benötigt.

 

In diesem Sinne: Teile und verbreite das SoundPlanting-Projekt und die Musik, damit noch mehr Wald geschützt werden kann und die Waldführungen verlost werden können.

0 Kommentare

Kahlschlag zum Frühstück – Wie unsere Entscheidungen die Welt prägen

Oft denkt man: "Was kann ich schon bewirken?" und hört: "Die Welt kannst Du eh nicht ändern!" Das sind vielleicht berechtigte Gedanken, aber die Wahrheit ist: Du machst den Unterschied – wieso wärst Du wohl sonst auf dieser Welt? Denn selbst wenn Du nicht direkt die Welt veränderst, inspirierst Du vielleicht die Person, die die zündende Idee hat, die richtigen Worte findet und den Mut, diese umzusetzen.


Doch wenn wir nicht spüren, was wir mit unserer Umwelt machen, hat das verheerende Folgen. Besonders dramatisch ist dabei unter anderem unser Bio-Treibstoff- und Palmöl-Konsum, der die artenreichsten Regenwälder abholzt und Orang-Utans ausrottet. Unsere Handlungen sind so einflussreich, dass sie am anderen Ende der Welt für Ausbeutung, Leid und Naturzerstörung sorgen können und wir dabei den Ast absägen, auf dem wir sitzen.


Deswegen wird SoundPlanting mit dem zweiten Album BOS unterstützen, die auf der Insel Borneo große Regenwaldgebiete schützen und Orang-Utans retten. Weitere Infos findest Du auf www.orangutan.de


0 Kommentare

SoundPlanting unterstützt BOS mit dem zweiten Album

Einer der ältesten Wälder dieser Erde sind die indonesischen Torfregenwälder in Borneo und Sumatra. Sie binden unvorstellbar große Mengen an Kohlendioxid und sind für das Weltklima sowie den Wasserkreislauf von enormer Bedeutung. Diese Wälder sind globale Klimaanlage, tropische Apotheke und wissenschaftliche Schatzkammer zugleich mit seltenen Tierarten wie Tiger, Waldelefanten und Orang-Utans, deren Existenz von diesen Wäldern abhängt. 


Bedrohung

Jedoch werden diese einzigartigen Wälder für leblos pestizidverseuchte Palmöl-Plantagen abgefackelt und abgeholzt. Diese Brandrodungen zählen zu den größten Umweltkatastrophen weltweit. Jahrtausendealte, vor Leben strotzende Urwälder werden für Bio-Treibstoffe, Papier, Kosmetik und Supermarkt-Produkte zerstört. So ist die Insel Borneo, die um 1900 noch komplett bewaldet war, heute nur noch mit knapp 30 % Wald bedeckt. Besonders die Tiere und Einwohner verlieren alles dabei.

Schutz

Das zweite SoundPlanting-Album wird sich für diese Torfregenwälder und Orang-Utans einsetzen, indem die Gewinne an BOS gespendet werden.



Borneo Orangutan Survival

Die Borneo Orangutan Survival Foundation (BOS) setzt sich bedingungslos für Orang-Utans und deren Lebensraum ein. Sie versorgen und rehabilitieren Orang-Utans, die sie aus größter Not retten und aus Gefangenschaften befreien. Nach erfolgreicher Reha werden die Orang-Utans in unberührte Regenwaldgebiete, die von BOS geschützt werden, ausgewildert. Zudem arbeitet BOS mit den lokalen Bevölkerung zusammen und hilft ihnen bei der Umweltbildung und dem Schutz ihrer Existenz. Nähere Infos findest Du auf orangutan.de

0 Kommentare

Inspiration – Wie inspiriert Dich der Wald?

Foto: Robin Seifert
Foto: Robin Seifert

Ist es das Zwitschern der Vögel, die Ruhe der Bäume oder der Duft der Waldluft? Ist es die sichere Verbundenheit, kribbelnde Freiheit oder erdende Ruhe? – Wie inspiriert Dich der Wald?


Das Album "Healing green" versucht die verschiedenen Facetten des Waldes zu vertonen und enthält deshalb auch viele Audio-Aufnahmen direkt aus dem Wald. Das morgendliche Konzert der Vögel, die Trommeln des Donners und das Plätschern des Regens haben ebenso ihren Platz im Album wie das mysteriöse Krähen der Raben und der hallende Ruf der Eule.

 

Das komplette Album, mit dem uralter Buchenwald geschützt wird, ist bei INICAT und Bandcamp erhältlich. Ich danke Euch für die liebe Resonanz und Unterstützung! 


0 Kommentare

Neuigkeiten – "Healing green" nun auch auf INICAT erhältlich

Das Album "Healing green" kannst Du nun auch INICAT erwerben. Das hat zum einen den Vorteil, dass der Shop deutschsprachig ist und zum anderen, dass nun auch ganz bequem und ohne Anmeldung per Überweisung bezahlt werden kann. Hier ist das Album, mit dem Du gleichzeitig Wald schützt, erhältlich: inicat.com

Das dazugehörige digitale Booklet zum Album sende ich Dir nach dem Kauf auf Anfrage zu. Schicke mir einfach eine kurze Nachricht und das E-Booklet landet in deinem E-Mail-Postfach.

0 Kommentare

SoundPlanting startet – "Healing green" ist nun erhältlich

Nun ist es soweit: Das erste Album "Healing green" ist online und ab sofort hier erhältlich. Du kannst das Album ganz bequem und ohne Anmeldung auf Bandcamp via PayPal oder Kreditkarte kaufen.

 

Mit dem Kauf des Albums hilfst Du uralten Buchenwald in der Eifel zu schützen. Zusätzlich werden unter den ersten 30 Käufern 2 Teilnahmen an einer Waldführung mit Autor und Förster Peter Wohlleben im besagten Buchenwald verlost. Somit kannst Du Dir direkt vor Ort selbst ein Bild von den schützenswerten Wäldern machen.

 

Außerdem gibt es zu jedem Album ein E-Booklet mit Hintergründen, wissenswerten Informationen und Lyrics.

In diesem Sinne: Kräftig teilen – lasst uns den Wäldern und Tieren wieder mehr Raum verschaffen – und Inspiration verbreiten!


Gewinnspiel-Aktion

Unter den ersten 30 Käufern des Albums werden 2 Teilnahmen an einer Waldführung mit Autor und Förster Peter Wohlleben verlost. Die Führung findet im Oktober in den Wäldern statt, die mit dem Album "Healing green" geschützt werden.


Wie schützt dieses Album Wälder?


Die Gewinne, die das Album "Healing green" erzielt, werden dazu verwendet, bei "Wilde Buche" (ein Projekt der ForestFinance-Gruppe) sogenannte Schutzpakete zu kaufen. Mit einem Schutzpaket wird je nach Größe des Pakets zwischen 1 und 500 Quadratmeter Wald unter Schutz gestellt. Weitere Informationen findest Du in meinem Blog und auf www.wildebuche.de

0 Kommentare

Mit Musik uralte Buchenwälder schützen – SoundPlanting unterstützt "Wilde Buche"

Der erste Kooperationspartner des SoundPlanting-Projekts steht fest: "Wilde Buche" – ein Projekt der ForestFinance-Gruppe. SoundPlanting wird mit dem Album "Healing green" das Projekt "Wilde Buche" unterstützen.




Das Projekt

"Wilde Buche" schützt uralte Buchenwälder in Deutschland für mindestens 50 Jahre. Einen solchen Buchenwald gibt es im äußersten Norden von Rheinland-Pfalz, genauer gesagt in der Eifel bei der Gemeinde Hümmel. Ein einzigartiges Ökosystem mit seltenen Tier- und Pflanzenarten, auf rund 4.000 Jahre altem Urwaldboden und äußerst schützenswert. Damit dieses Waldreservat auch weiterhin unberührt bleibt, gibt es drei Schutzpakete zur Auswahl: Paket 1 schützt 1 Quadratmeter Wald für 9,99 €, Paket 2 schon 10 Quadratmeter für 99 € und Paket 3 sogar 500 Quadratmeter für   2900 €. Mehr Informationen findest Du auf der Website: www.wildebuche.de

Was ist so besonders an alten Buchenwäldern?

Buchen sind in ganz Mitteleuropa heimisch und waren einst die dominierende Baumart der mitteleuropäischen Urwälder. Und auch heute wären sie von Natur aus die häufigste Baumart in unseren Wäldern. Viele Tierarten sind direkt von der Buche abhängig und finden in den Fichtenplantagen der Wirtschaftswälder kein Zuhause. Besonders alte Buchenbestände bieten Lebensraum für unzählige Lebewesen und haben dazu einen hohen Wasserspeicher-Effekt, was die Grundwasser- und Bodenqualität verbessert.

Wie schützt Musik alte Buchenwälder?

Wenn Du das Album "Healing green" kaufst, werden mit den Gewinnen Schutzpakete beim Projekt "Wilde Buche" gekauft. Dadurch schützt Du besonders alte Buchenwälder in der Gemeinde Hümmel für mindestens 50 Jahre.

0 Kommentare

Start des SoundPlanting-Projekts – Debüt-Album "Healing green"

SoundPlanting - Das Projekt beginnt

Mit Musik etwas für eine bewusstere Welt beitragen - das ist die Idee, die hinter dem SoundPlanting-Projekt steckt. Bäume pflanzen, Natur und Tiere schützen und das Bewusstsein für ein nachhaltiges Leben stärken. Besonders Anregungen und Gedanken, die Dich inspirieren, sollen mit dem SoundPlanting-Projekt verbreitet und "gepflanzt" werden.

Genau genommen begann das Projekt schon im Frühjahr 2016, als die Idee den Bäumen ein Album zu widmen, aufkeimte. Nach und nach nahm die Idee für das SoundPlanting-Projekt Form an und wurde konkreter. Für den Anfang freue ich mich, Dir das erste Album "Healing green" (erhältlich voraussichtlich ab März 2017) zu präsentieren und bin gespannt wo die Reise hingeht. In Zukunft werde ich hier in diesem Blog Neuigkeiten und Hintergründe bekannt geben. Vor allem auf Deine Gedanken, die Du unten in den Kommentaren loswerden kannst, freue ich mich.


Ein Album für die Wälder

Mit 12 Liedern und einem E-Booklet wird das Album "Healing green" das SoundPlanting-Projekt starten. Die Lieder sind miteinander verwurzelt, sodass die Lieder im Gesamten eine Geschichte erzählen, die es Dir überlassen soll, sie zu interpretieren.. Die Lieder sollen Einblicke in die Welt des Ökosystems Wald und besonders der Bäume geben. Wesen, die wir kaum verstehen und doch die Grundlage für so viel Leben bilden. Für Interessierte, die mehr über das Album und den Lebensraum Wald erfahren möchten, gibt es zu jedem Album ein E-Booklet, das vertieft in das Thema Wald und Bäume einsteigt.

Wie kann Musik Bäume pflanzen?

Das Album "Healing green" widmet sich komplett dem Wesen der Wälder. Auf meiner Bandcamp-Seite kannst Du das Album inkl.  E-Booklet kaufen (erhältlich voraussichtlich ab März 2017). Mit den Gewinnen werden dann ausgewählte Waldschutz- und Baumpflanzprojekte unterstützt. Welche das SoundPlanting-Projekt dann konkret unterstützt, erfährst Du bald. Damit Du weißt, was mit den Einnahmen passiert, werde ich regelmäßig Blog-Einträge dazu verfassen und Dich auf den neuesten Stand bringen.



0 Kommentare

The content on this website was created with high level on care. I don't guarantee for the accuracy and content of external links.

All rights reserved © Oli

E-Mail: oli@soundplanting.org

 

Background photography by Robin Seifert: www.robinseifert.de